Sauberere Signalabtastung für die Kfz-Diagnose

60A and 600A current clamps (Hi-res)

14 September 2004
Category: Automotive Diagnostics

Sauberere Signalabtastung für die Kfz-Diagnose
Pico Technology gibt sofortige Verfügbarkeit von 60 und 600 A Stromzangen mit hoher Rauschfestigkeit bekannt

  • Geringe Aufnahme von Störrauschen
  • Bessere Darstellung von Kfz-Wellenformen
  • 3-Meter-Kabel und direkter BNC-Anschluss
  • TA018 und TA019 ab sofort erhältlich
  • Besuchen Sie Pico auf der Automechanika, Halle 9.1, Stand F90

Automechanika, Frankfurt am Main — 14. September 2004 — Laut Pico Technology, Hersteller von PC-gestützten Prüf und Messgeräten, stehen ab sofort zwei Stromzangen mit hoher Rauschfestigkeit zur Verfügung. Die Ausführung TA018 ist für eine Stromstärke von 60 A DC spezifiziert und hat die Ausgabepegel 10 mV/A und 100 mV/A. Das Modell TA019 ist für 600 A AC/DC bestimmt und gibt 1 mV/A aus.

Die hohe Rauschfestigkeit ist das Ergebnis einer im Vergleich zu den meisten Stromzangen besseren elektromagnetischen Abschirmung. Beim Einsatz mit einem Oszilloskop bedeutet dies, dass der Kfz-Techniker deutlich schärfere und sauberere Wellenformen erfassen kann, als es sonst möglich wäre. TA018 ist ideal zum Erfassen von Einspritz und Zündungswellenformen, während sich das Modell TA019 besonders zum Beobachten von Anlassströmen und zum Prüfen der relativen Verdichtung eignet.

Alan Tong, Technical Director von Pico Technology, erklärte dazu: “Die hohe Rauschfestigkeit der Stromzangen TA018 und TA019 bedeutet, dass der Kfz-Techniker sich keinem Trick bedienen muss, um den Rauschpegel zu senken. Bisher hatte der Techniker zwei Möglichkeiten: Er konnte das Signalkabel zu einer Spule wickeln, um den Strom zu verstärken, der durch die Klemme der Stromzange fließt. Oder er konnte das Oszilloskop so konfigurieren, dass das Rauschen herausgemittelt wird.” Aufwickeln ist laut Tong aber nur möglich, wenn das Signalkabel genügend freie Länge hat. Und durch das Mitteln können periodische Störimpulse verloren gehen, nach denen der Techniker oft ja gerade sucht.

Die Stromzangen TA018 und TA019 sind mit 3 Meter langen Kabeln und BNC-Anschlüssen für die direkte Verbindung zu einem Oszilloskop versehen.

Tong zieht das Fazit: “Die meisten Signale, von denen abhängt, wie gut ein Motor läuft, liegen in der Größenordnung von einigen wenigen Ampère. Die Stromzangen liefern also nur einige Zehntel Millivolt. Bei all den elektrischen Störimpulsen im Motorraum — beispielsweise Störungen von den HT-Kabeln — sind kleine, aber wichtige Signaländerungen leicht zu übersehen.”

Beide Stromzangen sind ab sofort erhältlich und kosten im Einzelhandel ca. € 147 plus MwSt.