Neue Baureihe von preiswerten, triggerbaren Differenz-Schrittgeneratoren mit 40 bis 60 ps für die schnelle Prüfung von digitalen und Mikrowellensignalen

09 November 2015
Category: Oscilloscopes

Die neuen Impulsgeber der PicoSource® PG900-Serie sind preiswerte Hochgeschwindigkeitsinstrumente zum Einsatz bei einpoligen und Differenzimpuls-Messanwendungen. Die Impulse mit schnellen Übergängen können einen Übertragungsweg, ein Gerät oder ein Netzwerk gezielt punktuell anregen. Diese Impulse sind für zahlreiche Hochgeschwindigkeits-Breitbandmessungen unerlässlich, die zum Beispiel in der Zeitdomänen-Reflektometrie sowie bei Halbleitertests, Gigabit-Verbindungs- und Anschlussprüfungen und Prüfungen von Radarsystemen benötigt werden.

Die Generatoren werden typischerweise zur Erregung von Signalen über ein breites Spektrum hinweg in einem 50-Ohm-Kabel, Stecker, HF-Halbleiter oder anderen Prüfling verwendet. Der reflektierte oder übertragene Impuls kann dann überwacht und von einem Breitband- oder Sampling-Oszilloskop angezeigt werden. Diese als Zeitdomänen-Reflektion oder Übertragungsanalyse bezeichneten Techniken bieten eine Alternative zur Vektor- und skalaren Netzwerkanalyse. Sie kommen breitflächig zum Einsatz, um die Entwicklung, Evaluierung und Prüfung von Hochgeschwindigkeits-Datenübertragungswegen wie Ethernet, USB, HDMI und SATA sowie von HF-, Radar- und Mikrowellengeräten, -kabeln, -netzwerken und -ausrüstung zu beschleunigen.

Im Gegensatz zu herkömmlichen sperrigen und teuren Tischgeräten sind die PicoSource PG900-Generatoren kompakte USB-Geräte, die an einen unter Microsoft Windows laufenden PC angeschlossen werden. Dies bietet Vorteile wie führende Mikrowellenleistung in einem kompakten und tragbaren Instrument, eine hochauflösende grafische Anzeige und eine einfache Einrichtung per Tastatur, Maus oder Touchscreen. Die geringen Kosten und die hohe Mobilität dieser Instrumente ermöglichen HF- und Mikrowellenprüfungen außerhalb des Labors und somit direkt vor Ort. Mit all diesen Vorteilen werden die neuen Impulsgeneratoren schon bald zur Standardausrüstung jedes Entwicklers von Breitbandlösungen, Montage- und Kundendiensttechnikers gehören.

„Die einzigartigen und dennoch für moderne Differenzmessungen unerlässlichen PicoSource PG900-Impulsgeneratoren verfügen über Differenzausgänge mit Verzögerungskorrektur und eine Auflösung von bis zu 1 ps“, erläutert Mark Ashcroft, Leiter Geschäftsentwicklung von Pico Technology. „Dies ermöglicht die Beseitigung von Timing-Differenzen in den zu prüfenden Verbindungen und Anschlüssen sowie die gezielte Anwendung von Zeitverzögerungen für Belastungstests in Ihrem System.“ Alle Ausgänge können auch einpolig verwendet werden.

Die PicoSource PG900-Serie eignet sich mit zwei getriggerten Schritterzeugungstechnologien für unterschiedlichste Anwendungen. Der PG911 mit integrierten Speicherschaltdioden-Ausgängen bietet eine Übergangszeit von unter 60 ps mit einem breiten und einstellbaren Ausgangsspannungshub von 2,5 bis 6 V an jedem Ausgang. Diese Impulse unterstützen einen breiten Dynamikbereich sowie Messungen über große Entfernungen hinweg und decken alle Signalamplituden in den meisten Übertragungssystemen und Geräten ab. Der PG912 verwendet externe Tunneldioden-Impulsgeber, um eine schnellere Übertragungszeit von unter 40 ps mit einer festen Amplitude von 200 mV direkt auf der Schnittstellenebene zu erzielen. Ein drittes Modell, der PG914, kombiniert beide Technologien in einem platzsparenden und wirtschaftlichen Gerät.

Alle Modelle verfügen über Ein- und Ausgänge mit geringem Jitter und einen internen Trigger-Taktgeber mit vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten für die Impulsbreite, -dauer und -verzögerung. Der Impulsflanken-Jitter beim Trigger-Ein- und Ausgang beträgt weniger als 3 ps eff.

Die Preise reichen von £4905 (US$8095 oder €6495) für das PG911 mit 60 ps und beinhalten Software sowie eine 2-Jahres-Garantie. Pico Technology bietet ein komplettes Sortiment von TDR- und TDT-Zubehör, das die Kopplung der Differenz-Impulsgeneratoren mit den 12-GHz- und 20-GHz-Sampling-Oszilloskopen der PicoScope 9000-Serie ermöglicht.