Pico Technology Führt Preiswertes Neues Datenaufzeichnungsgerät USB DrDAQ Ein

12 January 2011
Category: Data Acquisition

Das neue USB-Datenaufzeichnungsgerät DrDAQ bietet 15 Kanäle in einem kompakten, preiswerten Gerät, das sich ideal für Hobby-Anwender, Ausbilder und Techniker eignet. Es wird mit Vollversionen der PicoScope- und PicoLog-Software geliefert, sodass alle Funktionen sofort verfügbar sind.

„Mit dem neuen, überarbeiteten DrDAQ bieten wir jetzt ein komplettes Sortiment an USB-Messprodukten an, von kleinen, kostengünstigen Datenaufzeichnungsgeräten bis hin zu Hochleistungsoszilloskopen“, erläutert Alan Tong, Geschäftsführer von Pico Technology „Da alle Geräte mit derselben PicoScope- und PicoLog-Software arbeiten, können Kunden ihre Hardware einfach erneuern, ohne sich in eine neue Benutzeroberfläche einarbeiten zu müssen.“

Die Ausstattung des USB DrDAQ umfasst ein Mikrofon, einen Lichtsensor, eine RGB-LED, Oszilloskop- und Widerstandseingänge, 4 digitale E/A-Anschlüsse, 3-Sensoranschlüsse, einen Oszilloskopeingang, einen pH/redox-Sensoreingang sowie einen Signalgeneratorausgang. Die Spannungsversorgung erfolgt über den USB-Anschluss, sodass keine Batterien oder externen Netzteile benötigt werden.

Das USB DrDAQ ist der Nachfolger des beliebten DrDAQ mit Parallelanschluss, das seit seiner Einführung im Jahr 2000 in verschiedensten Anwendungen von der Ausbildung bis zur Forschung zum Einsatz kam. Die höhere Übertragungsrate der USB-Technologie ermöglicht den Einsatz des USB DrDAQ als Oszilloskop für Signale auf Audio- und noch schnelleren Frequenzen.

Das neue USB DrDAQ bietet zahlreiche neue Funktionen, von denen besonders der kombinierte Funktionsgeber und Generator für anwenderdefinierte Wellenformen hervorzuheben ist. Ebenfalls neu ist die RGB-LED, die beliebige Farben des Lichtspektrums und weitere Farben erzeugen kann. Zwei der E/A-Anschlüsse besitzen bei der Verwendung als Ausgang eine neue Impulszählungsfunktion sowie eine neue Impulsbreitenmodulation (PWM)-Ausgangsfunktion. Die Sensoranschlüsse können mit dem gesamten Sortiment der Temperatur-, Feuchtigkeits- und Sauerstoffsensoren von Pico Technology für das DrDAQ sowie mit anwenderspezifischen, vom Kunden selbst entwickelten Sensoren verwendet werden.

Im Lieferumfang des USB DrDAQ ist ein kostenloses Software Development Kit (SDK) mit vollständig dokumentierten Funktionsaufrufen enthalten, mit denen sich alle Aspekte des Geräts steuern lassen, sodass Sie es in Ihre selbst verfassten Programme integrieren können. Das Kit umfasst Beispielprogramme in C, C++, Microsoft Excel und National Instruments LabVIEW. Das SDK, PicoScope und PicoLog laufen unter Microsoft Windows XP, Vista und Windows 7.