Pico Technology stellt PC-gestütztes oszilloskop mit hoher auflösung vor

PicoScope 3224 (Hi-res)

05 September 2005
Category: Oscilloscopes

PC-gestütztes Oszilloskop PicoScope 3224 mit zwei Kanälen, USB 2.0-Konnektivität und 12-Bit-Auflösung jetzt erhältlich

Pico Technology, marktführender Anbieter von PC-gestützten Oszilloskopen, gibt die sofortige Verfügbarkeit des neuen PC-gestützten Oszilloskops PicoScope 3224 bekannt. Das 2-Kanal-Oszilloskop hat eine Auflösung von 12 Bit, eine Abtastrate von 20 MS/s und einen großen Pufferspeicher von 512 KB. Der USB 2.0-Anschluss vereinfacht den Anschluss und die Installation des Oszilloskops und ermöglicht übergangslose, schnelle Kurvenanzeige. Die USB 2.0-Schnittstelle versorgt das Gerät ebenfalls mit Spannung und macht damit ein externes Netzteil überflüssig.

Der Großteil der Oszilloskope auf dem Markt bietet 8-Bit-Auflösung mit kleinen Kurvenpufferspeichern. Das PicoScope 3224, mit seiner hohen Auflösung und seinem großen Speicher, ist ideal für Anwendungen wie NVH-Untersuchungen (Schwingungs- und Akustikanalyse) sowie Audioanalyse geeignet. Bei der höchsten Abtastgeschwindigkeit von 20 MS/s lassen sich in dem großen Pufferspeicher sogar Signale langer Dauer erfassen. Die Spannungsgenauigkeit beträgt 1 % und die Zeitbasisgenauigkeit liegt bei 100 ppm. Mit seiner 12-Bit-Auflösung erzeugt das Oszilloskop Kurven hoher Qualität, die für eine noch höhere Detailansicht vertikal vergrößert werden können. Durch diese Auflösung verfügt das Instrument über einen dynamischen Bereich von 72 dB, sodass im Spektrumanalysatorbetrieb Oberwellen niedrigen Pegels erfasst werden können.

Das PicoScope 3224 wird mit den Softwareanwendungen PicoScope und PicoLog, einem 32-Bit-Windows-Treiber und Unterstützung für zahlreiche Drittanwendungen geliefert. PicoScope liefert Oszilloskop-, Spektrumanalysator- und Multimeterfunktionen sowie die Fähigkeit, Kurven zu messen, zu speichern und zu drucken. PicoLog verwandelt den PC in einen leistungsfähigen Datenlogger, der Daten in Echtzeit oder unter Verwendung gespeicherter Daten in eine Tabellenkalkulation auslesen oder als Grafik anzeigen kann. Diese Programme sind für Anfänger einfach zu bedienen, enthalten jedoch auch eine komplette Reihe erweiterter Funktionen für erfahrene Benutzer. Softwareupdates sind kostenlos von der Pico Technology-Website erhältlich.

Alan Tong, Technical Director bei Pico Technology, sagt hierzu: „Kunden werden erkennen, dass das PicoScope 3224 alle Funktionen und die hohe Qualität der etablierten PicoScope Serie 3000 besitzt, ein Produktsortiment, mit dem Pico Technology auf dem Markt für PC-gestützte Oszilloskope die Spitzenposition einnimmt.”

Das PicoScope 3224 ist sofort lieferbar, entweder direkt von Pico Technology oder einem der Vertragshändler, und kostet €598.50 + MwSt. Weitere Informationen sind auf der Website von Pico Technology oder telefonisch unter +44 (0)1480 396 395 erhältlich.