Zwei Neue PicoScope Diagnosekits Ab Sofort Lieferbar!

PicoScope Diagnostics Kits (Hi-res)

23 April 2009
Category: Automotive Diagnostics

Die neuen Kits umfassen leistungsfähigere Oszilloskope, mit denen Ihre Werkstatt für die Zukunft gerüstet ist

Für das PicoScope Diagnosekit, das in der Fahrzeugindustrie als eines der besten Oszilloskop-Diagnosekits bekannt ist, sind ab sofort zwei neue Kits erhältlich. Die beiden neuen PicoScope-Kits verwenden die neuesten, in diesem Jahr eingeführten Oszilloskope, mit denen Sie Ihren Durchsatz und die Zufriedenheit Ihrer Kunden steigern können.

Die neuen PicoScopes mit einer zweifach höheren Bandbreite und viermal schnelleren Abtastung als die Vorgängermodelle sind für die Zukunft ausgelegt. Die Oszilloskope können auch die schnellen Signale von aktuellen Fahrzeugen deutlich darstellen, einschließlich der komplexen Wellenformen des neuen FlexRay-Bus. Der neue, permanent aktive Speicher mit 64-fach höherer Kapazität bedarf keinerlei Einstellungen, sodass Sie sich voll auf Ihre Aufgabe konzentrieren können und Ihnen kein Detail entgeht. Die neuen Oszilloskope bieten außerdem einen doppelt so großen Eingangsbereich (+/- 100 V) und ermöglichen somit Messungen über ein breiteres Signalspektrum hinweg.

Die Muster, die Sie mit einem PicoScope Diagnosekit erhalten, zeigen Ihnen exakt, was im Inneren des Fahrzeugs vorgeht. Ein Scan-Tool kann Sie auf die wahrscheinlichste Ursache eines Problems hinweisen; um zu beurteilen, ob eine Komponente defekt ist und die Kosten für einen unnötigen Austausch zu sparen, benötigen Sie jedoch ein Oszilloskop. Das PicoScope verfügt über eine detaillierte und präzise Anzeige, die auf die Größe eines PC- oder Laptop-Bildschirms gebracht werden kann. Wenn Ihnen das nicht genügt, können Sie Details beliebig vergrößern, die Ergebnisse zur weiteren Auswertung auf einer Festplatte speichern oder Bilder exportieren, um sie mit Kollegen auszutauschen. Sie müssen keine fahrzeugspezifischen Testkits kaufen, da PicoScope sich für Motoren aller Hersteller eignet. Die Oszilloskope sind in Versionen mit 2 bzw. 4 Kanälen erhältlich und eignen sich somit für jedes Budget.

Mit den PicoScope Diagnosekits können Sie nahezu alle elektrischen Komponenten von Fahrzeugen prüfen, einschließlich Luftstrom-, Luftmassen- und Saugrohrdrucksensoren, Lambda- und Klopfsensoren, ABS-Sensoren, Kurbel- und Nockenwellensensoren, Einspritzdüsen und Kraftstoffpumpen, Primär- und Sekundärzündung, CAN-Bus-Integrität, Batterie-, Anlasser- und Ladeschaltkreise, Glühkerzen und Steuerrelais sowie der relativen Kompression.

„Das PicoScope Diagnosekit ist das von Fahrzeugherstellern und unabhängigen Werkstätten am häufigsten eingesetzte Kit“, erklärt Alan Tong, Managing Director von Pico Technology. „Neben Standardkits liefern wir auch kundenspezifische Ausführungen für Ihren Fuhrpark.“

Weitere Informationen zu den PicoScope Diagnosekits finden Sie auf der Website von Pico Technology unterwww.picoauto.com. Technischer Support und Software-Aktualisierungen stehen allen Pico-Kunden kostenlos zur Verfügung.