Ein digitales Oszilloskop für analoge Messungen

PicoScope 4262 (Hi-res)

30 August 2011
Category: Oscilloscopes

Das PicoScope 4262 von Pico Technology ist ein hochauflösendes 2-Kanal-/16-Bit-Oszilloskop mit integriertem verzerrungsarmen Signalgenerator. Mit einer Bandbreite von 5 MHz eignet es sich hervorragend für die Analyse von Audio-, Ultraschall- und Schwingungssignalen, die Rauschcharakterisierung in Schaltnetzteilen, Verzerrungsmessungen und eine Reihe von präzisen Messaufgaben.

Das PicoScope 4262 ist ein vollständig ausgestattetes Oszilloskop mit einem Funktionsgenerator und Generator für anwenderdefinierte Wellenformen, der über eine Abtastfunktion für Frequenzgang-Analysen verfügt. Es bietet darüber hinaus Funktionen wie Maskengrenzprüfungen, Rechen- und Referenzkanäle, eine erweiterte Triggerung, serielle Entschlüsselung, automatische Messungen und eine Persistenzanzeige in Farbe. Im Spektrumanalysator-Modus bietet das Oszilloskop ein Menü mit elf automatischen Frequenzdomänenmessungen wie IMD, THD, SFDR und SNR. Seine Leistung ist so hoch, dass es an viele spezifische Analysegeräte für Audio- und dynamische Signale heranreicht, die um ein Vielfaches teurer sind.

Das PicoScope 4262 kann an einen beliebigen Windows XP-, Windows Vista- oder Windows 7-Computer mit USB 2.0-Schnittstelle angeschlossen werden. Sie können es mit einem PC verwenden, um Platz in Ihrer Werkstatt zu sparen oder es in Verbindung mit einem Laptop als portables Gerät nutzen, das sich ideal für Kundendienstreparaturen und Arbeiten vor Ort eignet. Da es über USB mit Strom versorgt wird, benötigen Sie kein separates Netzteil. Wenn Sie das Oszilloskop über eine eigene Anwendung steuern oder es als Digitalisiergerät nutzen möchten, verwenden Sie einfach das von Pico kostenlos bereitgestellte Software Development Kit (SDK), das eine Reihe von Beispielcodes umfasst.

Alan Tong, der Geschäftsführer von Pico Technology, erläutert das Konzept hinter dem neuen Oszilloskop: „Die meisten digitalen Oszilloskope sind darauf ausgelegt, schnelle digitale Signale anzuzeigen. Der Trend geht seit geraumer Zeit dahin, neue Technologie ausschließlich zur Steigerung der Abtastraten und Bandbreite einzusetzen. Beim PicoScope 4262 haben wir uns auf das konzentriert, worauf es bei der Messung von analogen Signalen ankommt: höhere Auflösung, einen verbesserten Dynamikbereich, effektive Rauschunterdrückung und weniger Verzerrung.“

Das PicoScope 4262 ist ab sofort erhältlich. Der Listenpreis beträgt £750 einschließlich von zwei Tastköpfen, einem Transportkoffer und einer 5-jährigen Garantie, die für Ersatzteile und Reparaturkosten gilt. Bestellen Sie das neue Oszilloskop über Ihren Händler, oder besuchen Sie unsere Website unter www.picotech.com.