Pico Technology Präsentiert das Neue 12-GHz-TDR/TDT-Sampling-Oszilloskop

PicoScope 9211A TDR/TDT Sampling Oscilloscope (Hi-res)

15 March 2010
Category: Oscilloscopes

Das Sampling-Oszilloskop PicoScope 9211A TDR/TDT ist ein neues Instrument, das speziell für die Zeitdomänen-Reflektometrie (Time-Domain Reflectometry, TDR) und Zeitdomänen-Übertragung (Time-Domain Transmission, TDT) entwickelt wurde. Es bietet ein kostengünstiges Verfahren zur Analyse von Kabeln, Anschlüssen, Leiterplatten und integrierten Schaltungsbausteinen.

Das PicoScope 9211A stimuliert das zu prüfende Gerät mithilfe seiner zwei unabhängig programmierbaren Schrittgeneratoren mit einer Anstiegszeit von 100 ps (typisch). Über die 12-GHz-Abtasteingänge des Geräts wird anschließend ein Bild aus einer Sequenz von reflektierten oder übertragenen Impulsen erstellt. Die Ergebnisse können in Volt, Ohm oder als Reflektionskoeffizient relativ zur Zeit oder Distanz angezeigt werden.

Außer für die TDR/TDT-Analyse kann das PicoScope 9211A auch für Maskengrenzprüfungen eines breiten Spektrums an Kommunikationsstandards einschließlich von SONET/SDH, Fibre Channel, Ethernet, InfiniBand mit 2,5 Gbit/s und 5 Gbit/s, XAUI, ITU G.703, ANSI T1/102, RapidIO mit 1,25 Gbit/s und 3,125 Gbit/s, G.984.2, PCI Express mit 2,5 Gbit/s und 5 Gbit/s sowie Serial ATA mit 1,5 Gbit/s und 3 Gbit/s verwendet werden. Es bietet über 150 Masken nach Industriestandard. Das Instrument ist mit drei Trigger-Eingängen - einem direkten DC-zu-1-GHz-Trigger, einem vorskalierten 1-zu-10-GHz-Trigger und einen 12,3-Mbit/s-zu-2,7-Gbit/s-Taktwiederherstellungs-Trigger - sowie einem 10-Gbit/s-Mustersynchronisations-Trigger zur Mittelung von Augendiagrammen ausgestattet.

Im Gegensatz zu herkömmlichen stationären Messgeräten mit PC und Display nimmt das PicoScope 9211A in Ihrer Werkstatt nur wenig Platz in Anspruch. Wenn Sie beim Kunden vor Ort arbeiten, benötigen Sie als zusätzliche Ausrüstung lediglich einen Laptop und einen Netzadapter. Der Analysator lässt sich über einen beliebigen Windows XP- oder Windows Vista-Computer mit USB 2.0-Schnittstelle anschließen und verfügt über einen Ethernet-Anschluss für den Remote-Betrieb über ein Netzwerk. Sie müssen keine zusätzlichen Software-Module kaufen: die gesamte benötigte Software ist im Grundpreis bereits inbegriffen.

Das PicoScope 9211A ist ab sofort erhältlich. Im Listenpreis von £7495 sind alle erforderlichen kalibrierten Kabel, Filter, Leistungsverteiler und Adapter enthalten.