USB-Adapter erweitert Anschlussmöglichkeiten

USB to Parallel Port Adaptor (Hi-res)

22 July 2002
Category: General

Pico Technology fördert Einsatzvielfalt ihrer PC-basierten Prüf- und Messtechnik-Systeme mit Adapter USB-an-Parallelport

  • Support bisheriger Kunden
  • Performancesteigerung bei mehreren Produkten
  • USB-Port-Software kostenlos unterwww.picotech.com
  • Anschlussmöglichkeit für mehrere Geräte

Cambridge, Großbritannien - 22. Juli 2002 - Pico Technology, Spezialist für PC-basierte Instrumente und Datenprotokollierung, liefert ab sofort ihren USB-Parallel Port Adapter aus. Der Adapter ist für den Einsatz mit allen Prüf- und Messsystemen des Unternehmens bestimmt, die an einen PC-Parallelport angeschlossen werden.

Der USB-Parallel Port Adapter gibt Benutzern die Möglichkeit, einen Tischrechner oder Notebook-PC mit zehn Oszilloskopen (und Spektrumanalysern) und sechs Datenloggern von Pico Technology über einen USB-Port des Rechners zu verbinden. Damit wird der Parallelport für Drucker und andere Peripheriegeräte frei. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass sich mit dem USB-Parallel Port Adapter über einen USB-Knoten mehrere Instrumente an einen einzigen PC anschließen lassen.

Martin Berriman ist Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Pico Technology: "Der USB-Standard breitet sich zunehmend aus, und neuere PCs werden ohne Parallel- und/oder serielle Ports ausgeliefert. Daher hat man sich bei Pico zum vollen Support von Kunden entschlossen, die bereits in unsere Hardware investiert haben. Andere Unternehmen für Prüf- und Messtechnik sind einfach dazu übergegangen, bei einigen ihrer Produkte keinen Support von seriellen und Parallelports mehr zu liefern. Damit wollen sie ihre Kunden zu einem Upgrade zwingen."

Pico bietet dagegen die Möglichkeit, ihre preiswerten, für Parallelports bestimmten Instrumente über USB an den Rechner anzuschließen. Damit bietet das Unternehmen bisherigen und neuen Kunden breiter gefächerte Optionen für die Verbindung zum Hostrechner.

"Ältere PCs haben einen Parallelport, aber keinen USB-Anschluss, neuere PCs verfügen über beides, und die PCs von Morgen werden zwar USB haben, aber keinen Parallelport", stellt Berriman fest. "Unsere Instrumente und Datenlogger sind externe PC-Geräte. Die Markteinführung des USB-Parallel Port Adapters bedeutet für Unternehmen daher, dass sie ihre Techniker mit verschiedenen Instrumenten ausstatten können, die sich leicht zwischen verschiedenen PCs umstecken lassen. Die Techniker müssen nicht mehr warten, bis sie bei einem Instrument wieder an die Reihe kommen, wie es bei traditionellen Prüftisch-Instrumenten oft der Fall ist." Als weiterer Vorteil kommt hinzu, dass der USB-Parallel Port Adapter das Leistungsverhalten verschiedener Pico-Produkte verbessert, beispielsweise der Instrumente, die über keinen internen Speicher verfügen. Diese Instrumente sind auf den PC-Arbeitsspeicher und das Abtasten durch den PC angewiesen. Für sie wird jetzt bessere Integration in die Windows-Umgebung geboten, was saubereres quarzgesteuertes Sampling ermöglicht.

Mit dem Support von USB - zunächst durch die Markteinführung eines USB-Seriell-Adapters im vergangenen Jahr und jetzt durch den USB-Parallel Port Adapter - bekräftigt Pico ihren Standpunkt, dass PC-basierte Instrumente externe Einrichtungen sein sollten, die keine umständlich zu installierenden Steckkarten erfordern. Weiter sollte die benötigte Software nach dem Kauf der Instrumentations- und Datenlogger-Hardware kostenlos zur Verfügung gestellt werden - nicht nur für das gekaufte Produkt selbst, sondern auch als Upgrades. Die Benutzer haben jederzeit Zugriff auf die neueste Funktionalität ihrer Instrumente.

Um die Möglichkeiten des USB-Parallel Port Adapters voll ausschöpfen zu können, sollte die Version 5.08.3 (oder höher) der Pico-Software gefahren werden. Sie steht auf der Pico-Website www.picotech.com kostenfrei zur Verfügung und wird in Kürze auch auf CD erhältlich sein.

Abschließend stellt Berriman fest: "Die Markteinführung des USB-Parallel Port Adapters tritt zu unserem USB-Serial Adapter hinzu und bedeutet eine erhebliche Erweiterung der Vielseitigkeit unserer PC-basierten prüf- und messtechnischen Systeme."

Der USB-Parallel Port Adapter (Teile-Nr. PP196) ist ab sofort erhältlich und kostet 80 Euro plus MwSt. Der USB-Serial Adapter (Teile-Nr. MI069) ist für 79 Euro zu haben.

Produkte, die mit dem USB-Parallel Port Adapter eingesetzt werden können:

Oszilloskope:

  • Einkanal-Oszilloskope ADC-40 und ADC-42, 8-Bit-Auflösung
  • Zweikanal-Oszilloskop ADC-100, 12-Bit-Auflösung
  • Zweikanal-Oszilloskope ADC-200/20, /50 und /100, 8-Bit-Auflösung
  • Zweikanal-Oszilloskop ADC-212/3, 12-Bit-Auflösung, 3 MS/s (Mio. Samples pro Sekunde)
  • Zweikanal-Oszilloskope ADC-212/50 und /100, 12-Bit-Auflösung, 5 GS/s (ETS)
  • Zweikanal-Oszilloskop ADC-216, 16-Bit-Auflösung

(Alle genannten Instrumente lassen sich auch als Spektrumanalyser und -messgerät einsetzen.)

Datenlogger:

  • Einkanal-Datenlogger ADC-10 und ADC-12, 8- bzw. 12-Bit-Auflösung
  • 11-Kanal-Datenlogger ADC-11, 10-Bit-Auflösung
  • 22-Kanal-Datenlogger ADC-22, 10-Bit-Auflösung
  • Unterrichtsdatenlogger DrDAQ